In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen


Alle News   Nur Deutschland   Nur Österreich   Nur Schweiz

 Linkempfehlungen: UNICITY Shop Online | Polizeimeldungen aktuell | ...
Suchergebnis als RSS-Feed
 Stern (27.02.2019):
Anja Schüte: Sie feiert zwei Traumhochzeiten im Sommer

 Kicker (27.02.2019):
Im Sommer: Pillmeier-Rückkehr zum SV Schalding

 Manager Magazin (26.02.2019):
Erlaubnis für Elektroroller in Deutschland erteilt: So werden E-Roller diesen Sommer Deutschlands Städte verändern

 Handelsblatt (25.02.2019):
Volleyball: Heynen verlässt Friedrichshafener Volleyballer im Sommer

 Stern (25.02.2019):
Neue Manager ab Sommer: «Bild»: Schalke will Reschke und Boldt als Heidel-Nachfolger

 Kicker (24.02.2019):
"Ans Herz gewachsen": Kein Rangnick-Abschied im Sommer

 Der Standard (24.02.2019):
Staudamm - Im Sommer flutet die Türkei eine antike Stadtfestung

 Fussball24.de (24.02.2019):
Hoeneß: Bayern «klotzen» bei Transfers im Sommer

 Golem (24.02.2019):
Mozilla: Firefox blockiert ab Sommer 2019 alle Third-Party-Tracker

 Handelsblatt (24.02.2019):
Fußball: Hoeneß: Bayern ?klotzen? bei Transfers im Sommer

 Stern (23.02.2019):
Schalke: Manager Heidel hört spätestens im Sommer auf

 Handelsblatt (23.02.2019):
Fußball: Schalke geht in Mainz unter - Heidel hört im Sommer auf

 Kicker (22.02.2019):
Transfersperre bis Sommer 2020: Chelsea wehrt sich

 ORF (22.02.2019):
Neues Album: Vorbote für den Bilderbuch-Sommer

 ARD Tagesschau (22.02.2019):
FIFA belegt FC Chelsea mit Transfersperre bis Sommer 2020


Vorherige Seite       Nächste Seite




Google News


Wieder Ausschreitungen bei Protesten in Hongkong - tagesschau.de
  1. Wieder Ausschreitungen bei Protesten in Hongkong  tagesschau.de
  2. Viele Verletzte nach Attacke von Schlägertrupp in Hongkong  FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
  3. Hongkong: Demonstranten bei Angriff durch Schlägertrupp verletzt  ZEIT ONLINE
  4. Kritik an Hongkongs Polizei:Maskierte Männer verprügeln Demonstranten  n-tv NACHRICHTEN
  5. Nach Protesten - Schlägertrupps greifen Hongkonger Demonstranten in U-Bahn an  Süddeutsche Zeitung
  6. Mehr zum Thema in Google News

Voerde: Mann stößt Frau vor Zug, Haftbefehl wegen Mordes erlassen - RP Online
  1. Voerde: Mann stößt Frau vor Zug, Haftbefehl wegen Mordes erlassen  RP Online
  2. Voerde: Jackson B. war polizeibekannt wegen Diebstahl und Körperverletzung  BILD
  3. Voerde, NRW: Mann stößt fremde Frau vor Zug ? Haftbefehl wegen Mordes  WELT
  4. Mann schubst Frau vor Zug ? Opfer stirbt  noz.de - Neue Osnabrücker Zeitung
  5. Voerde: Frau vor Zug gestoßen und getötet  RP ONLINE ? WIR SIND NRW
  6. Mehr zum Thema in Google News

Festgefahrene Verhandlungen: Johnson vergleicht Brexit mit Mondlandung - SPIEGEL ONLINE
  1. Festgefahrene Verhandlungen: Johnson vergleicht Brexit mit Mondlandung  SPIEGEL ONLINE
  2. Großbritannien: Boris-Johnson-Triumph zeichnet sich ab ? Regierung zerfällt  t-online.de
  3. Großbritannien: Boris Johnson ist für Freihandelsabkommen mit der EU  ZEIT ONLINE
  4. Brexit: Boris Johnson sollte sich nicht überschätzen  Handelsblatt
  5. Boris Johnson lässt selten ein Fettnäpfchen aus: Seine kuriosesten Szenen  t-online.de
  6. Mehr zum Thema in Google News

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.


Krieg der Zukunft: Frankreichs Militär sucht Science-Fiction-Autoren
Diese Woche im Newsletter: Die nerdigste Stellenausschreibung des französischen Verteidigungsministeriums und die wahre Gefahr, die von E-Scootern ausgeht.

Stiftung Warentest: Verbraucherschützer warnen vor unseriösen Tests
Viele Verbraucher verlassen sich auf Testurteile der Stiftung Warentest. Das nutzen auch Betreiber von Verkaufsportalen. Doch bei deren Empfehlungen raten die Warentester zur Vorsicht.

Videoanalyse zur Ukraine-Wahl: "Selenskyj wird das politische System umkrempeln"
Die Ukraine steht vor einem politischen Neustart: Das Parlament wird nach dem Wahlsieg von Wolodymyr Selenskyj ein vollkommen anderes sein. Was bedeutet das für das Land? Einschätzungen von Christina Hebel.

Korruption beim Staudammbau: Staatsanwalt in Kenia klagt Finanzminister an und lässt ihn verhaften
So etwas gab es in Kenia noch nicht: Mit Henry Rotich ist der amtierende Finanzminister wegen Korruptionsverdacht verhaftet worden. Auch ein italienischer Spitzenmanager soll sich verantworten.

Beratungen von EU-Innen- und -Außenministern: Maas hat weiter keine Lösung für Seenotrettung im Mittelmeer
"Das Geschachere um die Seenotrettung muss endlich ein Ende haben": Außenminister Heiko Maas will in der EU eine "Koalition der Hilfsbereiten" aufbauen - weitere Details dazu ließ er aber offen.

"Jeder ist eingeladen, zu spenden": Amanda Knox sammelt Geld für ihre Hochzeit
Durch einen Mordfall in Italien wurde Amanda Knox bekannt. Nun will die 32-Jährige heiraten - und sammelt Spenden für das Fest. Geldgeber sollen im Gegenzug ein Buch mit Liebesgedichten bekommen.

Fahrverbote in Tirol und Salzburg: Österreicher setzen Deutschland unter Druck
Am Freitag beginnt in Bayern die Ferienzeit - und in Österreich womöglich neues Verkehrschaos. Im Streit über die Fahrverbote auf Transitstrecken werden Autofahrer immer mehr zum Spielball der Politik.

Facebooks Digitalwährung: Bundesbank fordert Überprüfung von Libra
Aufseher und Währungshüter sollen aus Sicht der Bundesbank Facebooks Digitalwährung Libra sorgfältig prüfen. Finanzstabilität und Sicherheit des Zahlungsverkehrs dürften nicht beeinträchtigt werden.

n-tv.de, Berlin, Washington, Brüssel - überall. n-tv berichtet von allen wichtigen Schauplätzen der Innen- und Außenpolitik.


Spionen droht Todesstrafe: Iran nimmt angebliches CIA-Netzwerk hoch
Die Beziehungen zwischen dem Iran und Washington sind seit dem Austritt der USA aus dem Atomvertrag extrem gespannt. Nun meldet Teheran, dass 17 angebliche Spione aufgespürt wurden. Sie sollen für den amerikanischen Geheimdienst CIA tätig gewesen sein. Einigen droht nun die Todesstrafe.

Kein Vergleich zur Mondlandung?: Was Boris Johnson als Premier bevorsteht
Morgen verkünden die Tories den neuen Parteichef und Premierminister. Wenn sich nicht alle täuschen, zieht Boris Johnson, der Geburtshelfer des Brexits, dann in die Downing Street. Er will auf Teufel komm raus den EU-Austritt durchfechten. Es dürfte alles andere als leicht werden.

Ukraine-Präsident im Glück: Selenskyj siegt schon wieder
In der krisengeschüttelten Ukraine ist die Partei des Präsidenten Wolodymyr Selenskyj bei der Parlamentswahl mit einer absoluten Mehrheit als Sieger hervorgegangen. Das Land steht jetzt vor einem Neustart.

Absolute Mehrheit in Ukraine: Selenskyj-Partei kann wohl allein regieren
Noch sind längst nicht alle Stimmen ausgezählt. Doch die Partei des ukrainischen Präsidenten kann im Parlament aller Voraussicht nach künftig allein regieren. Nach eigenen Angaben holt sie das beste Ergebnis bei einer Wahl seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion.

Amano wurde 72 Jahre alt: Chef der Atomenergiebehörde ist tot
Zehn Jahre lang agiert Yukiya Amano als oberster, weltweiter Kontrolleur der friedlichen Nutzung der Kernenergie. Dann holen ihn gesundheitliche Probleme ein. Er bietet seinen Rücktritt an. Doch dazu kommt es nicht mehr: Er stirbt im Alter von 72 Jahren.

Abriss von 70 Wohnungen: Israel zerstört Palästinenser-Häuser
Insgesamt 350 Menschen sind betroffen: Trotz internationaler Proteste fangen israelische Truppen damit an, mehrere Häuser von Palästinensern abzureißen. Laut Israel sind die Häuser zu nah an einer Sperranlage errichtet worden. Palästinenser werfen den Behörden dagegen Verdrängung vor.

Wartezeiten in Klinik verkürzen: Spahn will Notfallversorgung reformieren
Unter der 112 soll zukünftig entschieden werden, ob einem Patienten in der Notaufnahme oder bei einem ambulanten Arzt geholfen werden soll. Das sieht ein Gesetzesentwurf von Gesundheitsminister Spahn vor. Zusätzlich sollen neue Zentren die Notaufnahme entlasten.

Festnahmen in Polen: Hooligans attackieren Regenbogenparade
In der ostpolnischen Stadt Bialystok greifen Hooligans und Rechte eine Demonstration von Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen mit Steinen, Böllern und Eiern an. Die Polizei schreitet mit Pfefferspray ein und nimmt 25 Menschen in Gewahrsam.

Kritik an Hongkongs Polizei: Maskierte Männer verprügeln Demonstranten
Mehrere Männer schlagen nach den Protesten in Hongkong mit Metallstangen und Holzstöcken auf Demonstranten und Reporter ein. 45 Menschen werden dabei verletzt. Politiker und Aktivisten sind entsetzt und machen Polizisten und die Regierung verantwortlich.

Spendenkonten bei Flutkatstrophen | Trolley Truck | Bios Life Slim  |  Impressum | Über Wagon