In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen


Alle News   Nur Deutschland   Nur Österreich   Nur Schweiz

 Linkempfehlungen: UNICITY Shop Online | Polizeimeldungen aktuell | ...
Suchergebnis als RSS-Feed
 Teltarif.de (11.12.2018):
FRITZ!App Fon für iPhone: Neue Version ist offiziell

 Kicker (11.12.2018):
Liverpool beschwört eine neue magische Nacht

 Handelsblatt (11.12.2018):
CO2-Ausstoß: Autoindustrie muss auf neue Klimavorgaben warten

 Computerwoche (11.12.2018):
Konica Minolta Workplace Hub: Die neue IT: Gestalten statt Verwalten

 Chip (11.12.2018):
Windows 10: Die spannendsten Neuerungen des nächsten großen Updates

 ARD Tagesschau (11.12.2018):
Erneuerbare Energien: Auch ungenutzter Strom kostet

 Die Welt (11.12.2018):
Was tun, wenn der Hund des neuen Partners eifersüchtig ist?

 Verivox (11.12.2018):
Frankreich und Deutschland planen neue Finanztransaktionssteuer

 Heise Online (11.12.2018):
Werkstattberichte: Neues aus den Fablabs und der Makerszene

 Stern (11.12.2018):
Video: Trump muss weiter nach neuem Stabschef suchen

 Der Standard (11.12.2018):
Albumneuerscheinung - "Holst Gate": Ein kleines Meisterwerk von Platzgumers Band Convertible

 Stern (11.12.2018):
So viel Strom aus erneuerbaren Energien wie noch nie

 Cash Online (11.12.2018):
Brexit-Abstimmung - Theresa May reist zu neuen Gesprächen

 Cash Online (11.12.2018):
Google schliesst sein Online-Netzwerk nach neuer Panne schneller

 Manager Magazin (11.12.2018):
Matthias Tauber folgt auf Carsten Kratz: Außenseiter wird neuer Deutschlandchef von BCG


Vorherige Seite       Nächste Seite




Google News


Urteil des EuGH: EZB darf Staatsanleihen kaufen - tagesschau.de
Urteil des EuGH: EZB darf Staatsanleihen kaufen  tagesschau.de

Die EZB verstößt mit ihrem massiven Kauf von Staatsanleihen nicht gegen das Verbot der Staatsfinanzierung. Das entschied der Europäische Gerichtshof.

Mehr zum Thema in Google News

Brexit-Abstimmung verschoben: May sucht Unterstützung in Berlin - tagesschau.de
  1. Brexit-Abstimmung verschoben: May sucht Unterstützung in Berlin  tagesschau.de
  2. Nach verschobenem Votum: May will Brexit-Deal in Berlin und Den Haag retten  SPIEGEL ONLINE
  3. Brexit - Streit um Abkommen: Merkel empfängt May zum Krisentreffen  BILD
  4. Britisches Unterhaus: May verschiebt Brexit-Abstimmung  SPIEGEL ONLINE
  5. Brexit: Kritiker laufen Sturm: »Blast das ganze Ding ab  BILD
  6. Mehr zum Thema in Google News

Emmanuel Macron gibt nach ? "Gelbwesten" erreichen Mindestlohnerhöhung - t-online.de
  1. Emmanuel Macron gibt nach ? "Gelbwesten" erreichen Mindestlohnerhöhung  t-online.de
  2. Macron glättet die Wogen  faz
  3. Reaktion auf die ?Gelbwesten?-Proteste: Macron verteilt Geld  BILD
  4. Frankreich: Emmanuel Macron erfüllt eine der Hauptforderungen der ?Gelbwesten?  WELT
  5. Nach Protesten: Präsident Macron macht Zugeständnisse ? reicht das aus?  t-online.de
  6. Mehr zum Thema in Google News

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.


Cum-Ex-Recherche: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen "Correctiv"-Chefredakteur
Mit den Cum-Ex-Enthüllungen hat die Recherchegruppe Correctiv einen Milliardensteuerbetrug aufgedeckt. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Chefredakteur Oliver Schröm. Er habe Banker angestiftet, Geheimnisse zu verraten.

Vermeintliche Billigangebote: So trickst Ihr Gasversorger
Der Winter naht, das Gas wird teurer. Hunderte Versorger heben ihre Preise an, darunter einige, die mit vermeintlichen Billigangeboten Kunden gelockt haben. So durchschauen Sie deren Masche.

Lüdenscheid: SEK stürmt versehentlich Wohnung von Rentnerin
Eigentlich wollten sie gegen eine Rockerbande vorgehen, doch sie irrten sich in der Hausnummer: SEK-Beamte haben in Lüdenscheid die Wohnung einer 88-Jährigen gestürmt.

Elektroautos: Daimler investiert 20 Milliarden Euro in Batteriezellen
Daimler weitet seine "Elektro-Offensive" aus: Der Autobauer hat Lieferverträge für Batteriezellen bis 2030 geschlossen. Schon vorher soll ein großer Teil der Flotte mit Strom fahren.

EU-Ausstieg: Juncker schließt Brexit-Nachverhandlungen aus
"Der Austrittsvertrag nicht noch mal aufgemacht": EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will keine Nachverhandlungen über den Brexit mehr. Auch Deutschland und Frankreich lehnen Veränderungen ab.

Zeitung mit Kalauerpotenzial: "Uranus Examiner" stellt den Betrieb ein
Der Name der Zeitung war, nun ja, bemerkenswert: In Missouri wollte der "Uranus Examiner" Lokalnachrichten machen. Nun hat das Blatt die Arbeit eingestellt.

Russischer Präsident: Putins Stasi-Ausweis in Dresdner Archiv gefunden
"Es ist schon eine kleine Sensation": Russlands Präsident Putin war in den Achtzigerjahren als KGB-Offizier in Dresden stationiert - und hatte auch einen Ausweis der Stasi. Das Dokument wurde zufällig entdeckt.

Porto für Foodies: Der perfekte Städtetrip im Winter
Die schönste Buchhandlung der Welt, gemütliche Cafés und Versacken im Weinkeller: Porto ist perfekt für einen Städtetrip im Winter. Hören Sie schon die Tram rattern?

n-tv.de, Berlin, Washington, Brüssel - überall. n-tv berichtet von allen wichtigen Schauplätzen der Innen- und Außenpolitik.


Entscheidung in London 2019?: May will Brexit-Votum bis 21. Januar
Es ist ein ziemlich breites Zeitfenster: Bis zum 21. Januar soll im Londoner Unterhaus über das Brexit-Abkommen abgestimmt werden. Premierministerin May kämpft derweil bei den EU-Partnern um Zugeständnisse.

Kabinett plant längere Fristen: Bamf bekommt mehr Zeit für Asyl-Entscheide
Das Bundesamt für Migration muss aus der Zeit der Flüchtlingskrise rund 773.000 sogenannter Widerrufs- und Rücknahmeverfahren bearbeiten. Bis 2020 soll alles erledigt sein - doch dafür fehlt es an Personal. Das Kabinett will die Zügel deshalb jetzt ein wenig lockern.

Auswärtiges Amt eingeschaltet: Deutschem droht im Irak die Todesstrafe
Ein Gericht in Bagdad hat einen Mann aus Gladbeck zum Tode verurteilt. Der 33-Jährige soll der IS-Terrormiliz als Ausbilder gedient haben. Die deutschen Behörden wollen sich für den Verurteilten einsetzen.

May auf Bittstellertour: Juncker billigt Briten nur "Klarstellungen" zu
Für Jean-Claude Juncker ist der Brexit-Vertrag nicht mehr verhandelbar. Der EU-Kommissionschef lässt der britischen Premierministerin nur einen kleinen Türspalt für Verhandlungen offen. Am Abend sprechen beide miteinander.

Barrikaden und Pflastersteine: Polizei stürmt Ankerzentrum in Bamberg
Der nächtliche Großeinsatz in einem Ankerzentrum hinterlässt fast ein Dutzend Verletzte und gravierende Schäden: Nur mit einem massiven Polizeiaufgebot können die Behörden in Bamberg die Krawalle in der Sammelunterkunft für Asylbewerber eindämmen.

Bei längerer Dienstzeit: Finanzanreize für Soldaten angeregt
Soldaten gehen teils schon mit 55 Jahren in Rente - viel früher als andere Staatsbedienstete. Der Wehrbeauftragte des Bundestages schlägt nun vor: Wer länger arbeiten will, sollte das freiwillig entscheiden und finanzielle Anreize bekommen.

Lange im Fokus der Ermittler: Top-Gefährder taucht in der Türkei unter
Der Islamist Halil D. soll einen Anschlag auf ein Radrennen in Frankfurt geplant haben. Doch trotz Indizien können ihm die Ermittler nichts nachweisen. Nun hat der 35-Jährige in einer Nacht-und-Nebel-Aktion die Bundesrepublik verlassen.

Person der Woche: Die neue Justizministerin
Katarina Barley führt die SPD im Europawahlkampf und wird ihr Amt als Justizministerin aufgeben. Wer folgt ihr nach? In Berlin beginnt ein spannendes Gerangel. Doch die Regeln bestimmt der selbst auferlegte Proporzzwang der Sozialdemokraten.

Zugehen auf Brüssel: Italiens Finanzminister will Defizit senken
Führt das seit Wochen andauernde Ringen um den italienischen Haushalt doch noch zum Erfolg? Aus Rom gibt es Konstruktives zu vernehmen. Finanzminister Tria signalisiert Entgegenkommen. Die Frage ist, ob sein Chef Conte hinter ihm steht.

Spendenkonten bei Flutkatstrophen | Trolley Truck | Bios Life Slim  |  Impressum | Über Wagon